12/2018

DWO-WI-Twitter-IS-Aufm2

 

Politische Dummheit kann man lernen, man braucht nur deutsche Schulen zu besuchen. Die Zukunft Deutschlands wird wahrscheinlich für den Rest des Jahrhunderts von Außenstehenden entschieden. Das einzige Volk, das dies nicht weiß, sind die Deutschen.“

„The Spectator“, 16. 11. 1959

(„The Spectator“ ist eine wöchentliche britische Zeitschrift für Politik und Kultur mit Sitz in London. Sie erscheint seit 1828 und ist damit das älteste noch existierende Magazin in englischer Sprache.)

Vor allem aber lesen die Erfolgreichen sehr oft und viel – während die Erfolglosen täglich vor der Glotze abhängen.

 

https://blog.getabstract.com/2018/08/07/mit-lesen-zum-erfolg/?utm_source=taboola&utm_medium=discovery&utm_campaign=1320085&utm_content=Lesegewohnheiten+erfolgreicher+Menschen&utm_term=styria-diepresse

 

Sonst landet man dort: https://diepresse.com/home/bildung/schule/4680005/970000-funktionale-Analphabeten

 

Man kann z.B. einen informativen Artikel lesen:

http://www.anonymousnews.ru/2018/08/16/imam-gibt-oeffentlich-zu-dschihad-erfordert-muslimische-invasion-und-eroberung-europas-medien-schweigen/?utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=dschihad_in_europa&utm_term=2018-08-19

 

Oder ein ganz tolles Buch - Sonntagslektüre: Die Geschichte Amerikas ganz kurz und unterhaltend informativ geschrieben - https://docplayer.org/34992126-Joachim-fernau-halleluja.html

https://de.sputniknews.com/gesellschaft/20181010322585253-italien-migranten-greifen-polizisten-an/

Zwei Polizisten in der italienischen Ortschaft Borgo Mezzanone haben einen Mann aus Gambia festgenommen und wurden von Migranten angegriffen, die ihn befreien wollten. Über den Vorfall berichtete die Zeitung „Corriere della Sera“.

http://www.anonymousnews.ru/2018/10/09/spendable-gastgeber-merkel-regime-will-zusaetzlich-15-milliarden-euro-steuergeld-fuer-fluechtlinge-ausgeben/?utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=kirche_finanziert_kriminelle_schlepper&utm_term=2018-10-10

„Die Bundesregierung will Ländern und Gemeinden bei der Integration von Flüchtlingen noch stärker entgegenkommen als bisher vorgesehen. Geplant ist, sowohl die finanziellen Zuschüsse spürbar zu erhöhen als auch auf das Kontrollrecht zu verzichten, ob die Länder das Bundesgeld tatsächlich für Integrationsleistungen verwenden. Das Bundeskabinett will den entsprechenden Gesetzentwurf, in dem die Flüchtlingsfinanzierung fortgeschrieben wird, am Mittwoch verabschieden. Er liegt der Süddeutschen Zeitung vor. Die große Koalition will Ländern und Kommunen zwischen 2019 und 2022 insgesamt mehr als 15 Milliarden Euro für die Kosten der Integration überweisen“schrieb das Blatt.

https://de.gatestoneinstitute.org/13108/le-pen-psychisch-krank

Ist Kritik am Terrorismus "Psychische Krankheit"?

Vor kurzem wurde ein 615-seitiger Bericht veröffentlicht, der von einem Berater von Präsident Emmanuel Macron, Hakim El Karoui, verfasst wurde, der für die Gestaltung der neuen Institutionen eines "französischen Islam" verantwortlich ist. Der Bericht definiert den Islamismus als eine "Ideologie, die sich vom Islam völlig unterscheidet" und spricht auch nie die Zusammenhänge zwischen Islamismus und Terrorismus an. Der Bericht betont ebenso die dringende Notwendigkeit, den "wahren Islam" in Frankreich zu verbreiten und Arabischunterricht in öffentlichen Gymnasien zu einzuführen.

https://www.freiewelt.net/nachricht/merkel-regierung-und-soros-ngos-finanzieren-gemeinsam-propaganda-projekte-10075847/

https://www.krone.at/475193

Islamkritikerin: "Mohammed hat Gewalt gelehrt und ausgeübt"

Zwangsheirat, Ehrenmorde, Dschihad - der Islam und seine extremistischen Auslegungen stehen seit Langem im Kreuzfeuer der Kritik. Besonders die Rolle der Frauen ist ein Streitthema, auch innerhalb der muslimischen Gemeinschaft selbst. Sabatina James ist eine der prominentesten Aktivistinnen, die sich gegen die Unterdrückung von Frauen im Islam einsetzt. Sie konvertierte zum Christentum, wird deshalb mit Mord bedroht. In einer TV-Diskussion ging sie nun mit dem Islam hart ins Gericht: "Schon Mohammed halt Gewalt gelehrt und ausgeübt."

 https://deislam.wordpress.com/

Der Koran stellt mit seiner Lehre eine aggressive, politisch totalitäre Ideologie dar … , die nicht mit den Grundwerten der UN-Menschenrechtskonvention, dem Deutschen Grundgesetz und den Länderverfassungen vereinbar ist.

Wir fordern deshalb, die verfassungswidrigen und menschenverachtenden Inhalte aus dem Koran zu entfernen und sie als Lehre in Moscheen, Hochschulen und Schulen zu verbieten. Wir begründen unsere Forderungen mit folgenden Punkten:

1.   Antisemitismus im Koran und den Hadithen (Überlieferungen über Mohammeds Leben. Sie gelten als verbindlich …)

2.      Der Koran und die Hadithe sind die Ursache des weltweiten islamischen Terrorismus.

3.      Der Koran ermutigt Muslime zum Krieg gegen alle Menschen, die nicht Muslime sind.

4.      Der Koran verbietet die Integration der Mohammedaner in die Gesellschaft der “Kuffar” (lebensunwürdige Ungläubige, hiermit sind alle Nicht-Muslime gemeint).

5.      Im Koran gibt es weder Meinungsfreiheit noch die freie Religionswahl.

6.      Der Koran fordert die Diskriminierung und stuft Menschen in Klassen ein.

7.      Der Koran fordert Körperstrafen.

8.      Der Koran fordert Sklaverei und Vergewaltigung.

9.      Der Koran ist eine frauenfeindliche Ideologie.

10.  Der Koran fordert, die Weltherrschaft mit Gewalt und Aggression zu erzwingen.

11.  Die Pädophilie ist im Islam ein natürlicher Akt, denn der Prophet Mohammed hat selber Pädophilie betrieben.

12.  Der Koran fordert eine rassistische Ideologie.

13.  Der Koran fordert eine antichristliche Lehre.

https://de.gatestoneinstitute.org/13049/islam-kritisieren

"Wenn du aufhörst, den Islam zu kritisieren, wird der Westen dich sicherlich mehr willkommen heißen, und du wirst mehr Angebote und Möglichkeiten erhalten, deine Karriere zu fördern."

http://www.anonymousnews.ru/2018/09/29/14-jaehrige-gewinnt-gedichtwettbewerb-wird-aber-wegen-zuwanderungskritik-disqualifiziert/?utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=merkel_ermoeglicht_salafistische_strukturen_in_ostwestfalen_lippe&utm_term=2018-10-11

Ida-Marie hatte die politische Korrektheit sowie angebliche Zivilcourage lächerlich gemacht und griff die Einwanderungspolitik an: „Aus fernen Ländern kam der Mann an Menschenhändler ran, mit Handy und ohne Pass in unserem gelobten deutschen Land. Weil er kein Fräulein haben kann, hilft er schnell nach mit einem Messer.“ Ihren Auftritt beendete sie mit den Worten: „Und die Moral von der Geschicht’: Steckt das Messer dir im Bauch, wie’s im Orient der Brauch, kannst du lauthals nur noch schrei’n, mit Rückenwind von Linksparteien: ‘Nazis raus!’“

http://unser-mitteleuropa.com/2017/07/28/schweden-verliert-den-burgerkrieg-gegen-den-islam/

In Schweden tobt der Bürgerkrieg: Die staatlichen Behörden sind überfordert mit der Situation, rufen mittlerweile offen um Hilfe. In einigen Stadtteilen sind „No-Go-Areas“ entstanden, Bezirke, in denen nicht einmal mehr die Polizei agieren kann. Immer mehr wird klar: die „Flüchtlinge“ sind nicht vor den heimatlichen Kriegszuständen geflüchtet, sie sind die Gründe für die Kriegszustände.

Die Zahl der anfangs erwähnten „No-Go-Areas“ ist von 55 auf 61 angestiegen, die Polizei ist nicht mehr in der Lage, Recht durchzusetzen. Dan Eliasson, Schwedens oberster Polizeikommissar, fleht mittlerweile seine Männer im Fernsehen um Hilfe an: „Helft uns, helft uns!“

https://de.gatestoneinstitute.org/13076/tuerkei-moscheen-christentum

Nicht ein einziger Kulturkreis geht uns so auf die Nerven, plündert uns so aus, terrorisiert ganze Stadtviertel wie diese *_fanatische Primatenkultur_* mit ihren mittelalterlichen UNsitten & Gebräuchen.

 

Mit keinem einzigen Zuwanderer, der zum Arbeiten❗❗❗

nach Deutschland kam, musste man je über Integration, Eingliederungsmaßnahmen, Sicherheitsrisiko... sprechen.

Kein *GRIECHE* brauchte Schilder, dass man unsere Frauen nicht vergewaltigen darf,

kein *JAPANER* musste darauf hingewiesen werden, dass man Frauen nicht ans Auto bindet & durch die Straßen schleift,

kein *SPANIER* musste darauf aufmerksam gemacht werden, dass man Frauen nicht auflauert, nicht antanzt, kein *BRITE, IRLÄNDER, NIEDERLÄNDER* benötigte überteuerte Flirtkurse oder man musste ihnen zeigen, wie man richtig Frauen anbaggert & poppt❗

 

Keinem *THAILANDER* wurde je erklärt, dass man Frauen nicht angrapschen darf❗

 

Wir brauchten wegen *ITALIENERN* keine Armeslänge Abstand & für *CHINESEN* kein Pfefferspray oder eine Waffe.

Im Zug konnte man vollkommen *_Axt-frei_* fahren.

 

Integration war & ist für *Griechen, Italiener, Vietnamesen, Russen & viele andere Nationalitäten eine Selbstverständlichkeit.*

 

Diese Menschen sind ein Teil unserer Kultur geworden & haben unseren Alltag wirklich bereichert❗

 

*ABER NICHT DAS VOLK AUS DEM MORGENLAND MIT IHREN ENDLOSFORDERUNGEN❗*

"Ich will hier eine Moschee, ich will nur Halal Essen, ich will islamische Feiertage, ich will abgetrennte Bereiche in Schwimmbädern, ich habe 4 Frauen & 25 Kinder & habe keine Zeit zum Arbeiten, ich will ein Haus, ein Auto & Geld sonst mache ich Rabatz, meine Kinder fahren nicht mit zur Klassenfahrt, alle Ungläubigen müssen getötet werden usw..."

 

*KOSTE ES WAS ES WOLLE❗❗❗*

 

Es wird geraubt, überfallen, verprügelt, vergewaltigt & gemordet, als wäre dies das Selbstverständlichste von der Welt!

Wir wollen hier keine Idioten, die unser Leben nach ihren Vorstellungen gestalten wollen!

Klemmt euch eure Wunderlampe unter den Arm, setzt euch auf euren Teppich & fliegt zurück hinter den Bosporus oder nach Afrika!

Die Mehrheit der Europäer wird euch dankbar sein.

*Und NEIN ich bin nicht rechts❗*

*Sondern Realist.*