Europas Dämme bersten

Europas-Daemme-bersten

INFO-DIREKT hat bereits letztes Jahr intensiv und aus erster Hand – unter anderen von der ungarischen Grenze – vom Ansturm vermeintlicher Flüchtlinge auf unseren Kontinent berichtet. Nun ist daraus ein ganzes Buch entstanden, das als Sonderausgabe von INFO-DIREKT erschienen ist: Brandaktuell – und zugleich einen fundierten Blick auf die Hintergründe dieses „Sturms auf Europa“ werfend, bringt es Fakten und Zusammenhänge ans Tageslicht, die von den Systemmedien so gerne verschwiegen werden…

Kann das alles wirklich aus heiterem Himmel kommen? Diese Frage drängte sich einem angesichts der Bilder hereinflutender Massen angeblicher „Flüchtlinge“ im Sommer letzten Jahres auf. Es waren verstörende Bilder, wie jene, als ein rasender Mob die ungarische Grenze bei Röszke zu stürmen versuchte – oder österreichische Polizisten bei Bad Radkersburg von einer Horde von Eindringlingen wie Schuljungen zur Seite geschubst wurden…

Die Suche nach Antworten brachten einen Publizisten und einen emeritierten Rechtsanwalt zusammen, der sich schon seit Jahrzehnten mit der Einwanderungsproblematik beschäftigt hatte. Auf Basis seines Archivs und eines unveröffentlichten Manuskriptes eines bayrischen Polizeibeamten wurden die Ereignisse des Tsu­namijahres 2015 einer umfassenden, historischen, politischen und juristischen Bewertung unterzogen – mit erstaunlichen Ergebnissen! Die Geschehnisse des Jahres 2015 sind nicht zufälliger Natur – sondern wurden von langer Hand geplant, vorbereitet und über Jahrzehnte Zug um Zug umgesetzt. Die Pläne zur ethnischen Veränderung Europas sind fast ein Jahrhundert alt und sie wurden stets weitergedacht und modifiziert – von Coudenhove Kalergi bis Thomas Barnett. Spätestens seit den 1970er Jahren agiert die Einwanderungslobby, die sich in den letzten Jahren immer mehr zu einer Asylindustrie entwickelt hat, offensiv.

Europas Dämme bersten ist die erste tiefergehende und systematische Untersuchung, die den Ansturm von über einer Million Menschen auf Mitteleuropa in einem Jahr, in größere Zusammenhänge einzuordnen vermag. Das Ergebnis dieser kriminalistischen Puzzlearbeit ergibt ein unglaubliches Gesamtbild, das die Hintergründe und Hintermänner offenlegt.

Die Vision des „Heerlagers der Heiligen“ ist gespenstische Realität geworden: Der Sturm auf Europa hat eingesetzt – wird er Erfolg haben?

http://www.info-direkt.eu/