Religion

gott

Gott ist nur für das Jenseits zuständig!

Laizismus (genauer: Laizität) beschreibt religionsverfassungsrechtliche Modelle, denen das Prinzip strenger Trennung von Kirche und Staat zugrunde liegt.

Aber manche totalitäre Politideologie kommt als Religion getarnt daher - und Millionen glauben, ohne zu wissen!

Islam

 

http://www.youtube.com/watch?v=F4umJFUO9fY

 

Die Islamisierung Europas ist in

vollem Gang

1. Der Islamische Plan

Die Islamisierung Europas ist in vollem Gang. Die Mehrheit

der Europäer stehen dieser Entwicklung hilflos gegenüber.

Sie sind weder über das wahre Wesen des Islams informiert

noch über die Hintergründe islamischer Politik auf

europäischem Boden. Die Muslime sind nicht gekommen,

um sich in die europäischen Gesellschaften zu integrieren.

Ihr Ziel ist die Umgestaltung Europas in ein islamisches

Herrschaftsgebiet, in dem künftig nur noch die Scharia

herrschen soll: das Gesetz des Islam.

Bei der letzten Demonstration zur Unterstützung des

türkischen Ministerpräsidenten Erdogan in Düsseldorf im Juli

2013 sind den deutschen Behörden anti-israelische

Hassgesänge in türkischer und arabischer Sprache vieler

Demonstrationsteilnehmer aufgefallen. Die Demonstranten

singen alte Lieder der Judenvertreibung aus Mohammeds

Zeit: ... „Khyber, Khyber oh, ihr Juden, die ihr ‘Kuffar’,

‘Lebensunwürdige’ seid. Mohammeds Armee kehrt zurück“.

Sie meinen damit, was im siebten Jahr der Hijrah (629 n.Chr.)

geschah, als Mohammed einen Feldzug gegen die Khyber,

die Hochburg der jüdischen Stämme in Nordarabien führte,

und an einem Tag 800 Juden schlachtete, ihre Kinder und

Frauen als Sklaven verkaufte.

Der Katar’sche Fernsehsender Al Jazeera betreibt massiv

Hetze gegen die Juden und den Staat Israel.

Auch andere arabische und islamische Fernsehsender wie

„Al-Manar“, der zur Libanesischen Terror-Miliz „Hisbollah“

gehört, befragten die Demonstranten. Viele von ihnen haben

Zitate aus Hitlers Buch „Mein Kampf’ zitiert. Einer sagte

z.B.: „Hitler hatte recht, als er in seinem Buch schrieb: ‘Zuerst

dachte ich, dass wir die Juden auf einer einsamen Insel

versammeln sollten, aber je mehr ich sie gekannt habe, desto

mehr habe ich den Entschluss gefasst, dass es notwendig

ist, die Juden sofort auf der Stelle umzubringen, wo man sie

sieht!“ Man vergleiche diese Aussage Hitlers mit der

Mohammeds:

Die Stunde wird nicht eintreten, bis die Muslime

gegen die Juden so lange kämpfen und sie alle

töten, bis sich der Jude hinter dem Stein und dem

Baum versteckt. Da sagt der Stein oder der Baum:

O Muslim! O Diener Allahs! Dieser ist ein Jude

hinter mir, so komm und töte ihn! (Sahih al-Bukhari

Hadith Nr. 1660 - Sahih Muslim Hadith Nr 5203)

Ein anderer hat das Verbot von Minaretten in der Schweiz

als „Wer der Juden" in Europa bezeichnet und sagte: „Wir

Muslime in den westlichen Ländern müssen alle Kuffar (=

Lebensunwürdige: Nicht- Muslime, Juden & Christen) töten

und diese Länder übernehmen und islamisieren."

In einer arabischen Zeitung war zu lesen:

Die islamischen Zentren und die islamischen Moscheen in

den westlichen Ländern, ganz besonders in der Schweiz und

Deutschland, müssen sehr stark finanziert und unterstützt

werden. Diese Unterstützung kommt aus der muslimischen

Welt. Denn die Zentren sind sehr wichtig um die Schweizer

und Deutschen zum Islam zu konvertieren und auch die

europäischen Länder zu islamisieren. Ganz besonders

Deutschland denn es ist ein wichtiges Schlüsselland, um ganz

Europa für den Islam zu gewinnen.

Der Artikel geht noch weiter: „Es gibt über 4 Millionen

Moslems in Deutschland. Über 12.000 davon sind

konvertierte Deutsche."

Wir haben Informationen über die islamischen Zentren in

der Schweiz in Deutschland und in anderen europäischen

Ländern gesammelt. Nachdem wir diese Informationen

analysiert haben, müssen wir unsere tiefe Sorge über diese

gefährlichen Fakten mitteilen, damit alle das Ergebnis dieser

Analyse überdenken. Fuad Adel