Schafft die Politik ab!

Schafft-die-PolitikSchafft die Politik ab!

„Schafft die Politik ab!“ ist ein Aufschrei des Zorns von Andreas Unterberger, einem langjährigen Analytiker, einstigen EU-Vorkämpfer und Politiker-Verteidiger, über das zunehmende Versagen der Repräsentativen Demokratie. Für den Top-Journalisten und früheren Chefredakteur von ‚Presse‘ und ‚Wiener Zeitung‘ gibt es nur eine einzige positive Alternative, die Direkte Demokratie: Da die Bürger in jedem Fall die Konsequenzen zu tragen haben, stehen ihnen auch die Grundentscheidungen zu.

„Eine Streitschrift im besten Sinne des Wortes.“ (Prof. Herwig Hösele)